Technikschule in Hirnfrei City

Ich war ein bisschen in der Stadt spazieren und dachte mir, ich schaue mir das mal ein bisschen genau an, was Thomas da gebaut hat. Sind die meisten Bauwerke der Stadt doch eher eckig, so lässt Thomas den Rebell raushängen und baut rund. Kugelrund! Natürlich muss man sich das mal etwas genauer anschauen.

Aussen fällt mir dann direkt auf, Thomas hat hier auch so etwas wie ein Nachrichtenticker angebracht. Die News der Stadt und der Welt sind hier zu finden, wenn auch in stark gekürzter Form. Die LCD geben da leider wohl nicht mehr her. Trotzdem, die Schlagzeilen sind hier zu finden. Auch von einem Todesfall von Thomas wird hier berichtet. Da wäre ich für weitere Informationen definitiv dankbar!

Okay, drinnen merkt man dann auch, warum das Ding Technikschule heisst. Auf zwei Ebene verteilt finden sich hier Gerätschaften, welche mit einer eindeutigen Beschriftung versehen sind. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man von aussen aus Material in das System einführen, dass wird dann bearbeitet und kommt schliesslich auch aussen wieder an. Welche Funktion das genau hat habe ich aber nicht ausprobiert.

Was auf der Ebene, welche mit Strom betrieben wird, schön zu sehen ist, ist ein Wassergenerator. Schön zu sehen, wie man diesen am Besten mit Wasser umspült! Ein Problem, was ja immer wieder auftritt und die Spieler sich wundern, warum ihre Generatoren einfach keine 100% erreichen wollen. Bei Thomas kann man sich anschauen was nötig ist, um die angestrebten 100% zu erreichen! Gefällt mir!

Auch ein ganzer Stromkreislauf mit Switching Station ist zu sehen. Ganz ehrlich, als ich damals mit Strom angefangen habe hätte ich die glatte Wand hochgehen können. Die Generatoren lieferten Strom, aber der wollte einfach nicht bei den Geräten ankommen. Bis dann endlich das Rätsel gelöst und eine fehlende Switching Station als Ursache identifiziert werden konnte. Dazu sei gesagt, damals spielte ich auf dem lokalen Server und konnte niemand um Hilfe bitten.

Okay, so viel dann mal zur Technikschule. Wer sich das mal anschauen möchte, zu finden ist das Ganze im neuen Stadtteil von Hirnfrei City. Nicht zu verfehlen, wenn man den Fussweg vom alten zum neuen Stadtteil antritt, oder mit dem Auto fährt. Auch aus der Luft ist das Gebilde nicht zu übersehen! Lediglich der Weg per Zug hat einen etwas längeren Fussmarsch zur Folge.

Hier noch ein paar Bilder, die sagen schliesslich mehr als 1000 Worte!

1 Kommentar

  1. Danke für die Erwähnung;

    nicht Todesfall, aber ich habe in der Mine mal die Killermaschienen ausprobiert, bisher keine Vorfälle (aber eben die Warnung mit auch nicht immer aufs Glasdach zu steigen, sondern Türen etc. zu nutzen). Ja die Zeichen sind rar, aber immerhin.

    Die Technikschule soll darstellen, wie und welche Geräte für die Stromkreise LV, MV etc. verfügbar sind, deren Aufbau (wie eben Wasser hydro Generator) und so, damit man das praktisch nach sehen kann und richtig nach baut.
    Es kann natürlich auch genutzt werden um die Hürde Kohlestaub zu nehmen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*