Hirnfrei City kurz vor der Eröffnung!

Strom für Hirnfrei City!

Unser dopik hat die Arbeiten am Kernkraftwerk von Hirnfrei City abgeschlossen, so dass der Stadt nun fast 800.000 HV Strom zur Verfügung steht! Warum nur fast? Dass erkläre ich gleich!

Hier nun das fertige Kraftwerk von aussen. Nicht nur ein gigantischer Stromgenerator, nein auch eine Sehenswürdigkeit der Stadt! Ganz eindeutig!

Sicherheit muss sein! Hier darf schliesslich nicht jeder einfach so rein! Eigentlich war die Strasse ja gedacht, um den Leuten einen Zugang zum Berg zu gewährleisten. Der gute dopik hatte da ganz offensichtlich andere Pläne! Ein Beinbruch ist das aber ganz sicher nicht, denn es gibt noch genug Berg für alle!

Der grosse Eingangsbereich des Reaktors. Gedanklich stelle ich mir schon vor, wie dopik hier eine Gruppe Neugieriger versammelt, denen er anschliessend den Reaktor zeigt. Mal schauen, ob das nur Gedanken bleiben, oder ob es irgendwann wirklich dazu kommt.

Hier sind sie nun, die acht voll aktiven Nuklear-Reaktoren! Die Punkte sind übrigens kein Zeichen für austretende Strahlung! Im Gegenteil! dopik hat um die Blocks ein Forcefield errichtet, damit auch ja nichts schief geht!

Auch für ausreichend Belüftung wurde gesorgt! Kann ja nicht angehen, dass radioaktive Strahlung nur hier drin zu finden ist! Nein quatsch! Da tritt keine Strahlung aus!

Zum krönenden Abschluss hat dopik dann gleich auch noch eine ganze Ladung HV Battery Boxen eingebaut! Jede speichert 1.000.000 HV Strom, da geht also so schnell nicht der Strom aus, falls die Brennstäbe versiegen! Gut mitgedacht!

Die Switching-Station zeigt es an! Satte 800.000 HV Strom! Wie man sieht werden aber schon 19.440 benötigt und hier sind wir auch an dem Punkt, warum die Stadt nur fast 800.000 HV Strom bekommt! Die knappen 20.000 gehen für den Schutzschirm drauf! Ein niedriger Preis für Sicherheit, würde ich zumindest mal sagen!

Nachdem die Stadt nun also genügend Strom hat, um alle Parzellen bequem zu versorgen, kann es dann bald losgehen! Aber nicht nur deswegen! Auch der Mod ist soweit fertig, dass neue Spieler erst ein bestimmtes Wort in den Chat schreiben müssen, um interact zu erhalten! Sollten also Bots auftauchen, oder einfach nur lesefaule Spieler, so können sie im besten Fall durch die Stadt laufen.

Dann drücke ich mal die Daumen, dass noch diese Woche die Stadt eröffnet werden kann!

2 Kommentare

  1. Nyancat und Nyancat Rainbow schützt übrigens besonders gut gegen Strahlung.

    Man kann die Kabel von allen Seiten in den Nuklear Reaktor einführen, nicht nur von unten.

    Du solltest eine Switching Station mit Digilines überprüfen und bei zu wenig Produktion das Kabel zur Stadt kappen, da das Kraftfeld ja mit Nuklearstrom betrieben wird und bei einer Kernschmelze aktiv bleiben muss.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*