Wartungsarbeiten wegen massivem Lag

Mahlzeit ihr Spieler!

Derzeit führe ich Arbeiten am Server aus, um auf die Spuren des Lags zu kommen, der heute mit max_lag 11 einen neuen Höchststand erreicht hat. Deshalb kann es sein, dass der Server kurzfristig wieder erreichbar ist, ich ihn aber wieder runterfahre, wenn sich am Lag nichts verbessert haben sollte! Ich hoffe stark, dass keine oft genutzten Mods für den Lag verantwortlich sind und ich deshalb abschalten muss. Ich werde mir aber auch die minetest.conf noch einmal genauer anschauen, ob ich da nicht auch etwas verändern kann.

Im Zuge dessen mache ich auch gleich ein Update und füge zu advtrains noch weitere Züge hinzu, insofern dieser Mod nichts mit dem Lag zu tun hat!

Nachtrag

Nachdem ich nun einige Stunden alles mögliche Ausprobiert habe würde ich behaupten, dass Problem sind die Zombies! Da bin ich mir relativ sicher. Ich habe sehr viele Mods abgeschaltet, natürlich auch advtrain, digtron, aber auch enchanting, basic_robot und so weiter. Trotz das über 10 Mods abgeschaltet waren hatte ich, obwohl ich alleine auf dem Server war, stellenweise einen Lag von 9! Die Zombies sind jedoch zäh! Die wollen sich nicht abschalten lassen! Deaktiviere ich den Mod, dann springen statt Zombies jedes Menge Unknown Items in der Gegend rum und der Server spukt Fehlermeldungen aus!

Ich bin dem Problem jetzt anders zu Leibe gerückt. Ich habe mit den Code von Zombies angeschaut und verhindert, dass sie spawnen. Die gespawnten waren natürlich noch auf dem Server und nachdem ich gute 30 Minuten damit verbracht habe, die heftig herumwuselnden Dinger zu schlachten, wurde der Lag von Anfangs 5 immer kleiner. Nachdem kein Zombie mehr zu sehen war hatte ich einen Lag von 0,7 und der blieb auch so!

Nun ist die Frage, wie kriege ich den Mod vom Server? Erst alle Zombies schlachten und anschliessend den Mod entfernen? Oder gibt es da eine bessere Alternative?

Ich habe aber auch andere Experimente durchgeführt. Meiner Pyramide habe ich den Worldanker abgedreht, sämtliche Autocrafter deaktiviert und dafür gesorgt, dass nichts mehr durch die Tubes läuft. Das hatte keinen nennenswerten Effekt! Der Lag blieb unbeeindruckt etwa bei 4,7 – 5! Es soll mir keiner Nachsagen, ich würde nicht vor meiner eigenen Tür kehren!

Was mir aber aufgefallen ist, was immer wieder den Lag hochdrückt sind die Travelnet-Boxen und /home. Ich habe es mehrfach getestet. Das kann den Lag von 1 bis hoch auf 4 drücken! Egal, ob ich nun in meine Pyramide, zu TalkLounge, auf die Raumstation oder zu irgendeinem anderen Spieler springe. Es schiebt den Lag nach oben. Das normalisiert sich zwar, aber wenn 6, oder 7 Spieler online sind und sich munter durch die Gegend beamen, dann wird Lag sich nicht vermeiden lassen. Ich halte das für vertretbar, wenn der Lag dann auch wieder verschwindet!

Ich habe auch mehrfach advtrain gestestet, indem ich mit verschiedenen Geschwindigkeiten zwischen meinem Haus und Hirnfrei City hin und her gefahren bin. Bei Vollgas verstärkt sich der Lag. Lag er vor der Fahrt etwa bei 1,2, war es während der Fahrt, wo die neuen Regionen geladen wurden, stellenweise 3. Bei einer Geschwindigkeit zwischen 5 und 8 ging der Lag nie über 2,5. Ich denke mal, der Mod kann bleiben.

Auch die Digtron habe ich laufen lassen. Lag der Lag vor dem Start bei 1,5, so stieg er im Einsatz nie über 2. Auch das halte ich für annehmbar, zumal die Digtrons ja nicht jeden Tag wie gestört laufen.

Eine andere Auffälligkeit ergibt sich in der Konsole. Dort wird immer wieder folgende Zeile angezeigt:

(-1, 0, 0)     3     1

Keine Ahnung, was das nun wieder zu sagen hat!

Nun habe ich gerade gesehen, dass sich da eine neue Meldung eingeschlichen hat! Auch diese wiederholt sich dauernd und sieht so aus:

2017-08-06 04:14:21: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet
2017-08-06 04:14:22: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet
2017-08-06 04:14:22: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet
2017-08-06 04:14:23: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet
2017-08-06 04:14:24: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet
2017-08-06 04:14:25: ERROR[Server]: Got packet command: 50 for peer id 8 but client isn’t active yet. Dropping packet

Weiss jemand, was es damit auf sich hat?

Okay, soweit dazu.

Was ich aber im Zuge der Wartung nun auch endlich hinbekommen habe, sind die Skins. Es werden zwar bei den neuen Skins, mit Ausnahme des Skins von Leya, keine Vorschaubilder angezeigt. benutzen kann man den Skin dennoch! Wenigstens etwas!

4 Kommentare

  1. >der Server spukt

    Manche Server spucken, andere lecken, aber deiner spukt. X3

    Gegen die Zombies gäbe es verschiedene Maßnahmen, beispielsweise kann man in einem lbm (loading block modifier) beim Laden (nur einmal) aus den Aktiven Objekten die heraussuchen, die nicht registriert sind und sie entfernen (`obj:remove()`).

    • Die Zombies haben sich mittlerweile erledigt, denke ich. Der Mod ist mittlerweile auch draussen. War relativ simpel. Ich habe einfach im Mod dafür gesorgt, dass der Mod keine Zombies mehr Spawnt und bin dann auf die Jagd. Mittlerweile fliegen keine Unknown Items mehr durch die Gegend.

      Der Lag scheint aber zum Teil auch von Rollback gekommen zu sein und der Mod für Watch hat auch einiges an Lag verursacht gehabt.

  2. also dann mal Hallo,

    ich habe heute Morgen mal etwas gesitteter oder besser gesagt geplanter auf Hirnfrei gearbeitet und vorbereitet.
    Es waren nur 3 Spieler (2_waldberg und TalkLounge) außer mir da und es war max-lag von 5, definitiv spürbar beim Abbau und Bau schon beim Kornfeld.
    Jetzt bin ich alleine da, und es hat max_lag 2 …, vielleicht hilft das ja auch.

    • Den Lag haben wir mittlerweile grösstenteils im Griff. Bis 5, oder 6 geht der Lag leider manchmal, das ändert sich aber in der Regel auch nicht, wenn 10-11 Spieler online sind. Spürbar ist es definitiv, aber kein Vergleich zu dem Mist, als der Lag auf 10-11 hoch ging. Da ging ja wirklich fast gar nichts mehr anständig!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*